Blue Flower

XX SETTIMANA DELLA LINGUA ITALIANA NEL MONDO (19 - 25 ottobre 2020)
Sotto l'Alto Patronato del Presidente della Repubblica
 
Die vom 19.-25. Oktober stattfindende XX SETTIMANA DELLA LINGUA ITALIANA NEL MONDO widmet sich dem Italienischen zwischen Wort und Bild mit besonderem Augenmerk auf Graffiti, Illustrationen und Comic.

Die beiden Sprachwissenschaftler Daniela Pietrini (Universität Halle) und Lorenzo Filipponio (HU) betrachten in unserer Auftaktveranstaltung die Sprache des italienischen Disney-Comics und reden über Techniken, Wandel und deren Beziehung zum gesprochenen Wort.
 
Einleitung und Moderation: Prof. Dr. Maria Carolina Foi

19. Oktober 2020 - 19:00 Uhr

Auf Italienisch mit Simultandolmetschung durch Johannes Hampel

Una storia quasi solo d'amore. Buchpräsentation mit Paolo di Paolo. Fast nur eine Liebesgeschichte. Live-Streaming auf Zoom. Moderation: Laura Melara-Dürbeck. Dolmetscher: Johannes Hampel. 17. Oktober 2020, 20 Uhr. Eine Veranstaltung der Italienischen Kulturinstitute Köln und Berlin, der Italienischen Botschaft in Deutschland und des Italienischen Generalkonsulats in Frankfurt a.M. in Zusammenarbeit mit dem nonsolo Verlag, Freiburg.

Italienisches Kulturinstitut Berlin:

"Fast nur eine Liebesgeschichte" (Nonsolo Verlag 2019)

Buchpräsentation online live mit dem Autor Paolo Di Paolo

Buchpräsentation des Italienischen Kulturinstituts Berlin live online mit dem Autor Paolo Di Paolo auf Zoom

Mit Simultandolmetscher

Zur Veranstaltung gelangen Sie über diesen >>>Link
 
Moderation: Elettra De Salvo 

Dienstag, 9. Juni 2020, 19:00 Uhr 

Verdolmetschung ins Deutsche: Johannes Hampel

 

https://iicberlino.esteri.it/iic_berlino/de/gli_eventi/calendario/2020/06/una-storia-quasi-solo-d-amore-feltrinelli.html

"Die klassische Musik unterteilt die Gesellschaft nach Rasse und Klasse." Der Dirigent Brandon Keith Brown im Gespräch mit Maja Ellmenreich. Deutschlandfunk. Kultur heute, 05. Juni 2020. Dolmetscher: Johannes Hampel

 

 

4. Juni 2020, 18.00 Uhr: Am Donnerstag, den 4. Juni, 18:00 Uhr spricht Cecilia Frosinini, Kunsthistorikerin und Restauratorin am renommierten Opificio delle Pietre Dure di Firenze, in einer Live-Konferenz auf Zoom über die Restaurierungen und neuesten Forschungen zu Raffael im Opificio delle Pietre Dure in Florenz. Mit Dolmetscher.

Istituto Italiano di Cultura di Berlino


Auf Italienisch mit deutscher Simultanverdolmetschung durch Johannes Hampel

https://iicberlino.esteri.it/iic_berlino/de/gli_eventi/calendario/2020/06/raffaello500-i-restauri-e-le-ricerche.html